no-category-color

Tempo 30 / verkehrsberuhigte Zone

Adresse: 
Pfarrer-Becking-Straße, 46397 Bocholt

Auf der Pfarrer-Becking-Straße ist Tempo 30 entschieden zu schnell. Hier muß eine verkehrsberuhigte Zone eingerichtet werden.
Tempo 30 sollte dagegen im gesamten Bezirk gelten!
Auf der Hochfeldstraße sollte an der Einmündung der Pf.-Becking-Str. ein "Vorfahrt gewähren"-Schild auf die von rechts kommende und somit vorfahrtberechtigte Straße hinweisen.

Tip an alle Verkehrsplaner, -minister und sonstige Fachkrafte: Innerorts Tempo 30 grundsätzlich auf ALLEN einspurigen Straßen erhöht die Sicherheit ungemein!

1 Nutzer hat abgestimmt.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Moderationskommentar

Lieber Gast,

vielen Dank für Ihren Beitrag. Wir haben diesen Punkt mit aufgenommen und werden diesen in einer separaten Bürgerversammlung zum Thema Verkehr am 02.07.2019 zusammen mit den Verkehrsplanern Hans Schliesing und Laura Dacken von der Stadt Bocholt besprechen.

Liebe Grüße
Sarah Schult (Moderation)

0 Nutzer haben abgestimmt.
Moderationskommentar

Lieber Gast,
in verkehrsberuhigten Bereichen ist keine Separation der Verkehrsflächen vorgesehen, sondern ein Mischprinzip. Daher würde die Ernennung der Pfarrer-Becking-Straße zur Tempo 7-Zone einen Wegfall von Stellplätzen bedeuten. Parken wäre dann nur in gekennzeichneten Flächen erlaubt. Auf der Pfarrer-Becking-Straße herrscht zudem reiner Anliegerverkehr.
Liebe Grüße,
Sarah Schult (Moderation)

0 Nutzer haben abgestimmt.